DIE MARABOUT-SEITE
linie

linie
linie

Chronik (1901-2016)

Zur Sozial- und Literaturgeschichte Afrikas * von innen und außen 

Jahreschroniken: 1986

Stand: 11.11.07

 

17. April
1986
Die im Februar an Hepatitis erkrankte  südafrikanische Schriftstellerin  Bessie Head stirbt im Alter von 48 Jahren in  Botsuana, wo sie seit 1964 gelebt hatte. Zu ihren bekanntesten Romanen zählen A Question of Power (dt: Die Farbe der Macht) und When Rain Clouds Gather (dt: RegenWolkenZeit).
16. Juni
1986

10. Jahrestag des Soweto-Aufstandes in Südafrika.
Die Schüler- und Studentenproteste in der Township Soweto (South-West-Town), einem Vorort von Johannesburg, richteten sich gegen die Absicht des Apartheidregimes, in den höheren Klassen in Afrikaans anstatt - wie gehabt - in Englisch unterrichten zu lassen. Der Aufstand wurde zum Symbol für den Kampf gegen die Apartheid schlechthin.

27. Juni
1986
Im britischen Guardian erscheint von  André Brink:
"Ein Ausnahmezustand, offener Brief an P.W. Botha"
Ein durchweg anklagender Brief, aber auch ein Appell an den südafrikanischen Präsidenten. Er, Brink, sage nicht nur "J'accuse!", sondern flehe: "Macht um Gottes willen ein Ende damit, bevor es zu spät ist." Das Schreiben setzt mit der Anrede "Herr Präsident!" ein und endet mit den Worten: "Sieg Heil!".  mehr dazu · (Guardian)
30. Juni
1986
Die  algerische Schriftstellerin frz. Sprache Assia Djebar wird 50 Jahre alt.
15. Juli
1986
Driss Chraibi, der in Mazagan - heute Al-Jadida -, in  Marokko geborene Schriftsteller frz. Sprache wird heute 60 Jahre alt.
Sein Roman Die Zivilisation, Mutter! gilt als eines der originellsten Werke maghrebinischer Literatur. Neben dieser Satire trug besonders seine Krimi-Trilogie mit Inspektor Ali zu seiner Popularität bei.
zeit
los
Afrikanische und arabische Sprüche und Weisheiten:
15. August
1986
Lépold Sédar Senghor, senegalesischer Politiker, Philosoph und Schriftsteller wird 80 Jahre alt.
19. Oktober
1986
Der regimekritische nigerianische Journalist u. Begründer des Wochenmagazins Newswatch Dele Giwa wird durch eine Briefbombe getötet. Frau u. Tochter, die sich zu dem Zeitpunkt im Haus befinden, bleiben unverletzt.
15 Jahre später wird es der damalige Diktator Ibrahim Babangida verweigern, vor einer Menschenrechts-kommission zu dem Attentat Stellung zu beziehen.
5. Dezember
1986
Lewis Nkosi, südafrikan. Journalist und Schriftsteller engl. Sprache, wird 50 Jahre alt.
8. Dezember
1986
 Wole Soyinka nimmt als erster Afrikaner den Nobelpreis für Literatur entgegen. Seine Preisrede trägt den Titel: This Past Must Address Its Present (dt: Diese Vergangenheit muß sich ihrer Gegenwart stellen.)
11. Dezember
1986
Der in Kairo lebende  ägypt. Schriftsteller  Nagib Machfus wird 75 Jahre alt.
Der in Senegals Hauptstadt Dakar geborene Lyriker Birago Diop, Vertreter der Négritude, wird 80 Jahre alt.
.. ..

Anmerkungen:
* inkl. arabischer Raum
ÜE: J.K. --> Übersetzung aus dem Englischen: Janko Kozmus ©
ÜF: J.K. --> Übersetzung aus dem Französischen: Janko Kozmus ©

.. ..

Quellen:

.. .. Sach- und Personenregister
linie