Literatur
DIE MARABOUT-SEITE
linie
AFRIKA-CHRONIK
   START
   REGISTER
linie
.

 

 

 

Quelle:
The Ghanaian Chronicle, Ghana (Ghanaian Chronicle)

Anmerkungen:
* inkl. arabischer Raum
ÜE: J.K. --> Übersetzung aus dem Englischen: Janko Kozmus ©
.
CHRONIK
 
Zur Sozial- und Literaturgeschichte Afrikas*
von innen und außen
 
 
26. Juni 2007
.
···················································································
·  Die MARABOUT-SEITE zitiert aus Ghana ·  
The Ghanaian Chronicle, Ghana
"HIV AIDS-Heilmittel in Ho gefunden?"
Mit dieser Frage überschreibt Samuel Agbewode seinen Artikel in der Tageszeitung The Ghanaian Chronicle, in dem er von einem Kräuterkenner namens Kodzo Agbesi Deglo berichtet, der in Ho, in der Volta Region, ansässig ist. Dr. Agbesi, wie er populär in seiner Heimatregion genannt werde, behauptet, ein Heilmittel aus vierzehn Kräutern gemischt zu haben, das in der Lage sei, die gefährliche Krankheit zu heilen.
Die Medizin habe ihre Wirkungskraft "über Jahre unter Beweis gestellt". Er sei in der Lage gewesen damit "Tausende von HIV AIDS-Patienten zu heilen in Ghana, Togo und anderen Ländern".
Der Kräuterkenner, der diese Bekanntmachung auf einer Pressekonferenz in Ho getroffen habe, habe darauf hingewiesen, dass er, seit er angefangen habe, Patienten von dieser gefährlichen Krankheit zu heilen, einen wissenschaftlichen Beweis von den Hospitälern darüber verlangt habe, dass diejenigen, die ihn besuchten, tatsächlich an AIDS litten. Nachdem dieser Nachweis vorläge, würde er damit beginnen, seine Medizin in einem Zeitraum von etwa einem bis sechs Monaten zu verabreichen - "abhängig von der Anzahl der Jahre, die der Patient bereits infiziert ist". Anschließend würde er den Patienten in dieselbe Klinik zurückschicken, die den positiven AIDS-Nachweis erbracht habe und sollte die Prüfung des Patienten nun negativ ausfallen, sei der Patient für immer geheilt.
Mr. Deglo ermahne die Familien, sie sollten die HIV-AIDS-Kranken nicht allzu lange in der Familie behalten, weil die Krankheit das Immunsystem so weit schwächen könnte, dass eine Heilung nicht mehr möglich sei. Solche Fälle würden in den Krankenhäusern als "schlimme Fälle" bezeichnet, in der traditionellen Medizin stelle sich die Situation genauso dar.
Damit habe er, so Samuel Agbewode, die Regierung und die Mediziner herausgefordert, ihn zu testen, indem man ihm HIV AIDS-Patienten anvertraue, um sie zu heilen, dies sei der "einzige Weg die Wirksamkeit seiner Medizin zu beweisen".
Ohne eine Bewertung vorzunehmen, beschließt Agbewode seinen Bericht:
Mr. Deglo "ermutigte die Ghanaer, insbesondere die Jugend, Vertrauen in seine Medizin zu haben und drängte sie zur freiwilligen Beratung zu gehen und ihren HIV AIDS-Status zu testen".
· (Ghanaian Chronicle, ÜE: J.K.)
Weitere Artikel zum Subsaharischen Afrika in der Afrika-Chronik:
Afrika-Chronik The Ghanaian Chronicle, Hexen lehnen Wiedereingliederungspraxis ab, 2011
Afrika-Chronik The Ghanaian Chronicle, Togoischer Mob attackiert Immigrationsbeamte in Ghana, 2009
Afrika-Chronik The Ghanaian Chronicle, Über NFLP, das Alphabetisierungsprogramm des Landes, 2006
Afrika-Chronik The Ghanaian Chronicle, Rektor schießt auf Studenten, Ghana, 2002
Afrika-Chronik The Analyst, Ungeklärte Todesfälle in Liberias Region Gbarnga Bong, 2006 
Afrika-Chronik Mosambikan. Nachrichtenagentur, Fluchtversuch von Cardoso-Attentäter, 2006
Afrika-Chronik The Analyst, Kirchenoffizielle in Liberia in Sexskandal verwickelt, 2006
Afrika-Chronik Daily Monitor, Ugandische Armee tötet bewaffnete Viehräuber, 2006
Afrika-Chronik Botswana Guardian, Auszeichnung mit dem "Alternativen Nobelpreis" für Roy Sesana aus Botsuana, 2005
Afrika-Chronik Daily News, Botsuana ehrt einen verdienten Bürger, 2005
Afrika-Chronik The New Times, Freilassung von 36.000 des Völkermords Verdächtigen, Ruanda 2005
Afrika-Chronik The New Times, Kath. Erzbischof vor sog. Gacaca-(Völkermord-)Gericht, Ruanda 2005
Afrika-Chronik New Times, Ruandas Regierung belegt traditionelle HIV/Aids-Heiler mit Verbot, Ruanda, 2005
Afrika-Chronik Arusha Times, Ruandischer Popstar vor UN-Tribunal in Arusha, Tansania/Ruanda, 2004
Afrika-Chronik Addis Tribune, Rastafaris fördern alternative Landwirtschaft, Äthiopien, 2003
Afrika-Chronik The Nation, Kirche befreit Kinder von Hexerei, Malawi, 2003
Afrika-Chronik Le Soleil, Die senegalesische Zeitung stellt die einheimische Autorin Aminata Sow Fall vor, 2002
Afrika-Chronik Mosambikan. Nachrichtenagentur, Carlos Cardoso, prominenter Journalist fällt Attentat zum Opfer, 2000
ZURCHRONIK
linie
[REZENSIONEN] [AUTORENPORTRAITS] [AFRIKA-CHRONIK] [BESTENLISTE]  [BESTENLISTE-FILM]  [GÄSTEBUCH] [LINKS] [EIGENETEXTE] [KONTAKT&KRITIK] [VERLAG] [IMPRESSUM] [HOME]