DIE MARABOUT-SEITE
linie

linie
linie

Chronik (1901-2016)

Zur Sozial- und Literaturgeschichte Afrikas * von innen und außen 

Tageschronik: 4. Dezember 2012

 

Sapa
Die MARABOUT-SEITE zitiert aus dem Jemen  


"Farmarbeiter beenden Streik"

heißt es in einer Meldung der südafrikanischen Nachrichtenagentur Sapa.

Der Streik der Farmarbeiter in der Western Cape-Region, wird im Anschluss konkretisiert, sei, wie Cosatu am Dienstagabend verkündet habe, beendet.

"Eine von Agri SA** eingebrachte Vereinbarung enthalte die Grundlage des Abkommens, die diesen Streik beendet" wird Tony Ehrenreich, Provinzsekretär des Kongresses der Südafrikanischen Gewerkschaften (Congress of SA Trade Unions, Cosatu), mit einer Erklärung zitiert.

Ehrenreich zufolge habe Agri-SA, das die Landwirte vertritt, sich grundsätzlich für Verhandlungen von Farm zu Farm eingesetzt. Gespräche würden über die Lohnforderung von
R 150 pro Tag und eine Gewinnbeteiligungsregelung geführt.

Wörtlich habe Ehrenreich gesagt:
"Diese Vereinbarung bedeutet, dass die Arbeiter ihre Arbeit wieder aufnehmen werden und einer Gewerkschaft ihrer Wahl beitreten. Diese Gewerkschaften werden mit den Landwirten in den verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben verhandeln."

Sollte bis zum 9. Januar keine Einigung erzielt werden, würden die Arbeiter der entsprechenden Betriebe wieder streiken.

Diese Vereinbarung stelle Ehrenreich zufolge einen großen Sieg für die Farmarbeiter dar.

Zur Streikentwicklung heißt es in der Agenturmeldung weiter: Weinerntearbeiter hätten Anfang November begonnen für R 150 pro Tag und die Verbesserung der Lebensbedingungen zu protestieren. Die meisten hätten zwischen 69 und 75 Rand täglich verdient. "Die Proteste weiteten sich bald auf 15 andere Städte aus und führten zu Gewalt und zwei Todesfällen."

Mit der Ankündigung, dass Vertreter der Landwirtschaftabteilung von Agri SA und den Gewerkschaften für den kommenden Mittwoch erwartet würden, um die Medien zu unterrichten, schließt die Agenturmeldung. ·
(Sapa Südafrika, ÜEK:J.K)

Quelle:
South African Press Association, (Sapa, Südafrika)

Anmerkungen:
* inkl. arabischer Raum
** staatseigene landwirtschaftliche Handelsgesellschaft
ÜE.K. --> Übersetzung us dem Englischen: Ruth Bushart; Kommentier: Janko Kozmus©


linie
Weitere Artikel zu  Südafrika in der Afrika-Chronik:
linie
linie