DIE MARABOUT-SEITE
linie

linie
linie
NAIPAUL: An der Biegung des großen Flusses bei amazon bestellen
linie
Amazon-Bestellung:
Bitte MouseOver-Bild anklicken!
linie
Rezension: → V. S. Naipaul - An der Biegung des großen Flusses

Faszinierend abschreckender Kontinent!

AN DER BIEGUNG DES
GROSSEN FLUSSES

bei eBook (Libri) bestellen


Naipaul erzählt in seinem psychologisch einfühlsamen Roman An der Biegung des großen Flusses von der unendlichen Einsamkeit eines einer anderen Kultur entstammenden Grenzgängers. Der Schauplatz seines weitgehend pessimistischen Romans ist Afrika. Unklar bleibt, in welchem Land in nicht weit entfernter Vergangenheit sich die Handlung entwickelt. Naipaul entwirft ein ziemlich düsteres Bild des Kontinents nach der Erlangung der Unabhängigkeit. Rassenprobleme und politische Unterdrückung sowie die Entwurzelung des Menschen in der modernen Gesellschaft stehen im Mittelpunkt des Romans. 

Ein junger Kaufmannssohn indischer Herkunft übernimmt in einer innerafrikanischen Provinzstadt, der Stadt An der Biegung des großen Flusses, ein heruntergekommenes Geschäft. Er versucht Wurzeln zu schlagen, knüpft Freundschaften an, geht Verpflichtungen ein und erfährt die erste große Liebe. Langsam nur wird er erwachsen.

Das Land befindet sich in einem ständigen Aufruhr. Er bleibt Außenseiter, erlebt das Ende der Kolonialzeit und ihr fatales Erbe. Aus dem Nichts ziehen Bürgerkriege und Stammeskämpfe mit allen ihren Gräueln herauf. Es folgt der Versuch des Präsidenten, die Verhältnisse zu stabilisieren, eine kurze Zeit des Fortschritts mit boomender Wirtschaft, aber auch Personenkult, maßlose Korruption und Willkür. »Wenn Afrika eine Zukunft hat, dann liegt sie bei den Flüchtlingen.« - sagt einer der Protagonisten.

V.S. Naipaul bei ebook.de
V.S. Naipaul

Alle Bücher

Naipauls fantastische Erzählweise, die voller Imagination ist, strahlt eine ganz eigene Stimmung aus. Die Faszination des Autors für den Kontinent greift genauso auf den Leser über, wie dessen Angst vor der Unberechenbarkeit und dem Gewaltpotenzial des Landes. 

(Originaltitel: »A Bend in the River«)

1/2002 © by Ewa Bielska
Sie haben dieses Buch bereits gelesen?! Dann beteiligen Sie sich bitte mit einem Votum für dieses Buch an der BESTEN-LISTE afrikanischer und arabischer Literatur auf der MARABOUT-SEITE !
Weitere Rezensionen zu englischsprachigen Autoren auf der MARABOUT-SEITE
Halluzinationen in Karatschi und anderswo (zu: V.S. Naipaul: Eine islamische Reise.)
Die Unschuld der Vorhut (zu: T.C. Boyle: Wassermusik)
Weitere Rezensionen von Ewa Bielska auf der MARABOUT-SEITE
Ein Teil von jener Kraft ... (zu: Michail Bulgakow: Der Meister und Margarita)
Weiße Pest und weiße Westen (zu: John le Carré: Der ewige Gärtner)
Und eine Kostprobe aus der Erzählung:
Der Augenzeuge v. Ewa Bielska